Für Dich beantwortet

Ob Ernährung, Familienplanung oder die Erkrankung an sich: Mit einer CED hast Du vermutlich Fragen zu ganz unterschiedlichen Themen. Damit stehst Du nicht allein da, denn einige Fragen werden nach unseren Erfahrungen immer wieder gestellt. Darum haben wir die Antworten hier gesammelt. Vielleicht ist ja auch die eine oder andere Frage dabei, die Dir schon eine Weile im Kopf herumschwirrt.

Häufige Fragen zu Morbus Crohn und Colitis ulcerosa


Für Dich beantwortet

Ob Ernährung, Familienplanung oder die Erkrankung an sich:
Mit einer CED hast Du vermutlich Fragen zu ganz unterschiedlichen
Themen. Damit stehst Du nicht allein da, denn einige Fragen
werden nach unseren Erfahrungen immer wieder gestellt.
Darum haben wir die Antworten hier gesammelt.
Vielleicht ist ja auch die eine oder andere Frage dabei,
die Dir schon eine Weile im Kopf herumschwirrt.
Thema
1
   
Krankheitsbilder & Verlauf

Welche weiteren Auswirkungen – neben den typischen Symptomen wie Bauchschmerzen und Durchfall – kann eine CED noch haben?


Morbus Crohn und Colitis ulcerosa können sich ganz unterschiedlich äußern und auch zu Beschwerden führen, die Du zunächst bei einer Darmerkrankung gar nicht erwarten würdest. Diese Begleiterkrankungen außerhalb des Darms können etwa an der Haut, der Leber, den Augen, den Gelenken oder den Knochen auftreten. Es ist wichtig, dass Du bei Krankheitsanzeichen an anderen Körperbereichen mit Deinem behandelnden Arzt sprichst. Er kann herausfinden, ob es sich um eine Begleiterkrankung handelt, und dafür sorgen, dass sie entsprechend behandelt wird. Neben den typischen Symptomen wie Bauchschmerzen und Durchfall gibt es bei Morbus Crohn und Colitis ulcerosa  eine Reihe von anderen Beschwerden, die häufig verschwiegen werden – weil sie besonders unangenehm sind oder weil sie einfach zu wenig beachtet werden. Stuhlinkontinenz, tagsüber und auch nachts, zählt zu diesen Tabuthemen. Vermehrte Müdigkeit, Konzentrationsschwäche und auch eine gestörte Nachtruhe können eine Folge von CED sein. Dabei ist erholsamer Schlaf besonders wichtig, wenn der Körper mit einer Entzündung wie bei CED klarkommen muss. Auch solche Probleme solltest Du Deinem Arzt nicht verschweigen. Es ist wichtig, etwas dagegen zu unternehmen, damit diese Beschwerden Dein Leben möglichst wenig beeinträchtigen.

Weitere Infos zu Begleiterkrankungen und Einschränkungen durch CED

Mach Dich schlau, welche Begleiterkrankungen bei CED auftreten können! So kannst Du Dich bei einem Verdacht direkt an Deinen Arzt wenden. Es lohnt sich auch, dass Du Dich über die möglichen Einschränkungen informierst, die eine CED nach sich ziehen kann.

Mehr zu Begleiterkrankungen bei CED

Mehr zu Inkontinenz bei CEDMehr zu Schlafstörungen bei CED


Alle häufigen Fragen

Erstellt am: 08.05.2017
Wenn Du auf der Suche nach einem CED-Spezialisten bist, hilft Dir vielleicht die Arztsuche, um schnell und einfach einen Arzt in Deiner Nähe zu finden.   Zur Arztsuche
Tipp: CED-App

Praktischer Begleiter
für Dich!

Beschwerden, Schlaf oder Medikamente – es gibt viele Dinge, die Du mit CED im Blick haben solltest. Die praktische CED-App hilft Dir dabei: Tagebuch, Erinnerungsfunktion oder Toilettenfinder – ein alltagstauglicher Begleiter für Smartphone und Tablet.

  Zur CED-App