Mehr über CED erfahren

Du möchtest noch tiefer in das Thema einsteigen und hast dabei gern selbst etwas in der Hand? Hier stellen wir Dir eine Auswahl interessanter Bücher zu CED vor, die jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Erfahrene Autoren und Betroffene schreiben über Diagnose, Behandlung, Leben, Erfahrungen und vieles mehr.

Bücher-Tipps zu CED


Mehr über CED erfahren

Du möchtest noch tiefer in das Thema einsteigen und
hast dabei gern selbst etwas in der Hand? Hier stellen
wir Dir eine Auswahl interessanter Bücher zu CED vor,
die jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt.
Erfahrene Autoren und Betroffene schreiben über
Diagnose, Behandlung, Leben, Erfahrungen und
vieles mehr.
Thema
1
   

Gut leben mit Morbus Crohn und Colitis ulcerosa


Das Buch ist kein klassischer Patientenratgeber in der gewohnten Form. Zwar werden auch die medizinischen Basisinformationen – Diagnose, Krankheitsbilder, Behandlung – dargestellt, besonders wichtig ist dem Autor jedoch die ganzheitliche Betrachtung von CED. So schreibt Georg Tecker, Diplom-Psychologe und selbst an Morbus Crohn erkrankt, auch über die seelischen Aspekte von CED. „Für mich persönlich habe ich gemerkt, dass ein achtsamer Umgang mit mir selbst der beste Weg ist, mein Leben in Balance zu halten“, so Tecker. Wie das Leben mit CED im Gleichgewicht bleiben kann, dafür gibt das Buch viele Anregungen.

    Fazit: Ganzheitlich betrachtet – Infos und Tipps für Körper und Seele

Gut leben mit Morbus Crohn und Colitis ulcerosa

Georg Tecker Trias Verlag, Stuttgart
5. Auflage 2013 Buch: ISBN 9783830460831; 19,99 €
E-Book (PDF): ISBN 9783830460848; 15,99 €
Erstellt am: 15.09.2014