Christine Leicht: Unsere Expertin für Rezepte


Rezeptsammlung: Wir geben Dir drei Sterne

Greif selbst zum Kochlöffel! In der schubfreien Zeit kannst Du Deiner Kreativität freien Lauf lassen. Probiere aus, was Dir bekommt, und tausche Zutaten aus, die Du nicht verträgst. Lass Dich einfach von den Rezepten inspirieren!
 
Thema
1
   

Cremige Kürbissuppe mit Croûtons

Der Herbst lässt grüßen!

Kürbis ist aus dem Herbst nicht wegzudenken und hat viele tolle Inhaltsstoffe, z. B. Carotinoide.

Cremige Kürbissuppe mit Croûtons
Kategorie:
Suppen, vegetarisch, gut vorzubereiten, Vorspeisen & Snacks
 
Portionen:
4
 
Zubereitungszeit:
60 Min.
 
Schwierigkeitsgrad:
 
 
 
mittel

So wird's gemacht

Den Kürbis in Spalten schneiden, schälen, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und den weißen Teil in Ringe schneiden. Ingwer schälen und fein reiben. Das Rapsöl in einem Topf erhitzen, und die Frühlingszwiebel sowie den fein geriebenen Ingwer bei geringer Wärmezufuhr sanft andünsten. Den Kürbis dazugeben und mitdünsten. Den Weißwein hinzugeben und etwa zur Hälfte einköcheln lassen. Brühe dazugeben und bei geringer Wärmezufuhr ca. 30 Min. köcheln lassen. Für die Croûtons den Backofen auf 190 Grad (Umluft auf 170 Grad, Gas auf Stufe 2-3) vorheizen. Die Rinde vom Toast bzw. Weißbrot entfernen, und das Brot in Würfel schneiden. Locker auf einem Backblech verteilen und im Ofen 5-7 Min. rösten. Die Suppe mit einem Pürierstab pürieren, bis sie cremig wird. Mit Salz, Pfeffer sowie dem Currypulver nach Geschmack würzen und die Sahne unterrühren. Die Kürbissuppe portionsweise anrichten und mit den kross gerösteten Croûtons garnieren.

  • Tipp: Kürbis eignet sich durch seinen milden Eigengeschmack dazu, mit ganz unterschiedlichen Aromen kombiniert zu werden. Statt mit Ingwer und Curry kannst Du die Suppe auch mit Kokosmilch und Koriander zubereiten, oder Du gibst ihr mit Apfel bzw. Orange eine fruchtige Note.

Nährwerte pro Portion

 
Kilokalorien
178
 
Eiweiß
4,5 g
 
Fett
6,2 g
 
Kohlenhydrate
21,2 g
 
Ballaststoffe
4,5 g
 
Gesättigte/
ungesättigte Fettsäuren
2,3/3,1 g
 
Kalzium
76,3 mg
 
Eisen
1,8 mg
 
Vitamin C
22,1 mg
 


Schon gewusst?

Bei Ingwer zeigt die Dicke der Wurzel, wie scharf die Knolle ist: Je dicker, desto intensiver. Ob Ingwer frisch ist, erkennst Du an der Schale. Bei frischem Ingwer ist sie glatt und fest, bei älterem eher runzelig. Im Kühlschrank hält sich Ingwer mehrere Wochen.
Erstellt am: 03.11.2014
Zutaten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 20 g frischen Ingwer
  • 600 g Muskatkürbis
  • 2 TL Rapsöl
  • 100 ml Weißwein (ersatzweise Gemüsebrühe)
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 4 Scheiben Toast oder Weißbrot vom Vortag
  • 2 EL süße Sahne
  • Currypulver
  • Salz, Pfeffer

Du hast eine Laktoseintoleranz? Dann ist laktosefreie Sahne oder eine Soja-Creme eine gute Alternative für die süße Sahne im Rezept.

Falls Du Sahne wegen des hohen Fettgehalts nicht verträgst, kannst Du sie gegen Milch bzw. laktosefreie Milch austauschen.

 
 
Tipp: Dein Rezept

Und Dein Lieblingsrezept?

Du hast ein tolles Rezept, das lecker schmeckt und sich mit Deiner CED verträgt? Teile es mit anderen und lass sie an diesem Tipp teilhaben. Schick es uns, wir veröffentlichen regelmäßig eine Auswahl neuer Rezepte für alle.

  Rezept senden
Beliebte Rezepte
Saiblingsfilet mit Gemüse Saiblingsfilet mit Gemüse Megalecker und ganz fix: Wir zeigen Dir, wie man Fisch besonders raffiniert zubereiten kann. Heiz schon mal den Ofen vor!
 mehr
 
 
 
30 Min. 
Gemüselasagne Gemüselasagne Lecker geschichtet! Ein Klassiker der italienischen Küche: Lasagne – schmeckt immer! Diese Variante wird mit reichlich Gemüse aufgepeppt!
 mehr
 
 
 
60 Min. 
Apfel-Beeren-Crumble Apfel-Beeren-Crumble Die süße Verführung: Als Nachspeise oder auch als Snack für zwischendurch. Der Crumble schmeckt sowohl warm als auch kalt superlecker!
 mehr
 
 
 
45 Min. 
Carpaccio von der Zucchini Carpaccio von der Zucchini Vorspeise mal anders: Es muss nicht immer Suppe sein – lass Dich einfach überraschen, was man aus Zucchini alles zaubern kann!
 mehr
 
 
 
35 Min.