Christine Leicht: Unsere Expertin für Rezepte


Rezeptsammlung: Wir geben Dir drei Sterne

Greif selbst zum Kochlöffel! In der schubfreien Zeit kannst Du Deiner Kreativität freien Lauf lassen. Probiere aus, was Dir bekommt, und tausche Zutaten aus, die Du nicht verträgst. Lass Dich einfach von den Rezepten inspirieren!
 
Thema
1
   

Gelbe Grütze

Perfekter Abschluss

Dieser erfrischende Nachtisch rundet jedes Menü mit einer fruchtigen Note ab.

Kategorie:
Süßes & Desserts, vegetarisch, laktosefrei
 
Portionen:
4
 
Zubereitungszeit:
20 Min.
 
Schwierigkeitsgrad:
 
 
 
leicht

So wird's gemacht

Die Aprikosen und die Nektarine waschen, trocken tupfen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Cantaloupe-Melone aufschneiden, entkernen, die Schale entfernen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Minze waschen, die Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Orangensaft in einen Topf geben und zusammen mit dem Zucker, der Zitronenschale und dem Zitronensaft aufkochen. Speisestärke mit 4 EL kaltem Wasser verrühren, bis sich alle Klumpen aufgelöst haben. In den Topf geben und unter Rühren erneut kurz aufkochen. Dann das Obst dazugeben und für etwa 3 Min. kochen lassen. Die Grütze in vier kleine Schalen füllen und abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit der Minze bestreuen.

  • Tipp: Achte beim Einkauf darauf, dass die Früchte reif sind. Ausgereiftes Obst ist besonders reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Ob die Früchte reif sind, kannst Du erkennen, indem Du an ihnen schnupperst: Sie haben einen angenehm fruchtigen Duft. Aprikosen und Nektarinen sollten außerdem nicht mehr hart sein, sondern bei leichtem Druck etwas nachgeben.

Nährwerte pro Portion

 
Kilokalorien
256
 
Eiweiß
2,5 g
 
Fett
0,4 g
 
Kohlenhydrate
58 g
 
Ballaststoffe
3,1 g
 
Gesättigte/
ungesättigte Fettsäuren
0/0,2 g
 
Kalzium
45,2 mg
 
Eisen
1,4 mg
 
Vitamin C
73,6 mg
 



Schon gewusst?

Aprikosen und Nektarinen gehören botanisch gesehen zur gleichen Familie. Aprikosen enthalten besonders viel Provitamin A (auch Betacarotin genannt). Dieses wird im Körper zu Vitamin A umgewandelt – das ist wichtig für das Immunsystem und für das Sehen. Aprikosen und Nektarinen enthalten zudem viel Kalium – ein lebenswichtiger Mineralstoff, den unser Körper nur über die Nahrung bekommt.
Erstellt am: 09.10.2017
Zutaten
  • 250 g Aprikosen
  • 1 große Nektarine (ca. 200 g)
  • 300 g Cantaloupe-Melone
  • 350 ml Orangensaft
  • 3 Stängel Minze
  • 6 EL Zucker
  • abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone
  • 3 EL Zitronensaft
  • 3 gestrichene EL Speisestärke

 Was ist gut für Dich?

Passe das Rezept individuell an:

Ein Fruchtkompott wie die gelbe Grütze kannst Du mit verschiedenen Früchten zubereiten, je nach Saison und Deiner eigenen Verträglichkeit. Mango und Birne mit Papaya ist zum Beispiel ebenfalls eine leckere Kombination. Den Orangensaft kannst Du auch durch Apfelsaft ersetzen, wenn Dir Zitrusfrüchte nicht gut bekommen. Im Winter schmeckt die gelbe Grütze auch mit Zimt statt der Minze wunderbar! Dafür einfach eine Zimtstange mit dem Saft, dem Zucker und der Zitrone aufkochen und die Grütze vor dem Servieren mit etwas gemahlenem Zimt bestreuen.

 
 
Tipp: Dein Rezept

Und Dein Lieblingsrezept?

Du hast ein tolles Rezept, das lecker schmeckt und sich mit Deiner CED verträgt? Teile es mit anderen und lass sie an diesem Tipp teilhaben. Schick es uns, wir veröffentlichen regelmäßig eine Auswahl neuer Rezepte für alle.

  Rezept senden
Beliebte Rezepte
Saiblingsfilet mit Gemüse Saiblingsfilet mit Gemüse Megalecker und ganz fix: Wir zeigen Dir, wie man Fisch besonders raffiniert zubereiten kann. Heiz schon mal den Ofen vor!
 mehr
 
 
 
30 Min. 
Gemüselasagne Gemüselasagne Lecker geschichtet! Ein Klassiker der italienischen Küche: Lasagne – schmeckt immer! Diese Variante wird mit reichlich Gemüse aufgepeppt!
 mehr
 
 
 
60 Min. 
Apfel-Beeren-Crumble Apfel-Beeren-Crumble Die süße Verführung: Als Nachspeise oder auch als Snack für zwischendurch. Der Crumble schmeckt sowohl warm als auch kalt superlecker!
 mehr
 
 
 
45 Min. 
Carpaccio von der Zucchini Carpaccio von der Zucchini Vorspeise mal anders: Es muss nicht immer Suppe sein – lass Dich einfach überraschen, was man aus Zucchini alles zaubern kann!
 mehr
 
 
 
35 Min.