Mit Morbus Crohn und Colitis ulcerosa im Job: Mach Dich schlau!

Die CED kann eine Herausforderung sein – auch im Beruf. Egal ob im Arbeitsleben, in der Ausbildung, auf der Suche nach Deinem Traumjob: Lass die CED nicht Deine Ziele durchkreuzen. Informiere Dich auch über Deine Rechte – nicht nur im Beruf.

Ulla Hartmann

Ulla Hartmann
Rechtsanwältin in eigener Anwaltskanzlei in Wiesbaden, unterstützt uns inhaltlich bei diesem Thema.

zum Expertenprofil

Ulla Hartmann - Link zum Expertenprofil


Mit Morbus Crohn und Colitis ulcerosa im Job:
Mach Dich schlau!

Die CED kann eine Herausforderung sein – auch im Beruf.
Egal ob im Arbeitsleben, in der Ausbildung, auf der
Suche nach Deinem Traumjob: Lass die CED nicht Deine
Ziele durchkreuzen. Informiere Dich auch über Deine
Rechte – nicht nur im Beruf.
Ulla Hartmann
Rechtsanwältin in eigener
Anwaltskanzlei in Wiesbaden,
unterstützt uns inhaltlich
bei diesem Thema.
Thema
1
   

Ausbildung mit Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa


Neue Horizonte entdecken

Eine Ausbildung ist Dein Weg, um im Berufsleben durchzustarten? Auch wenn Dir Deine Schulzeit mit neun bis dreizehn Jahren richtig lang vorkommt – einen Beruf übt man noch viel länger aus. Grund genug, dass Deine Berufswahl gut überlegt ist. Denk in erster Linie darüber nach, welche Interessen Du hast und wo Deine Talente liegen. Erst im zweiten Schritt sollte Deine CED ins Spiel kommen.

Am Ausbildungsplatz mit CED: Zeig, was Du kannst!

Bestimmt ist Dir schon häufiger durch den Kopf gegangen, woran Dich Deine CED gehindert hat. Hast Du Dir aber auch schon einmal überlegt, dass die Krankheit Dich in vieler Hinsicht stärker gemacht hat? Mehr Selbstständigkeit und Eigenverantwortung, auch mit Situationen umgehen zu können, wenn nicht immer alles rund läuft? Das können Beispiele für besondere Fähigkeiten sein, die Du durch die CED erhalten hast. Hast Du Dich entschieden, über Deine Krankheit zu reden, stell diese Eigenschaften voran. Das betrifft auch das Bewerbungsgespräch. Obwohl einiges für einen offenen Umgang mit der CED spricht, ist es letztlich eine ganz persönliche Entscheidung, ob Du an Deinem Ausbildungsplatz davon erzählst oder nicht. Auf der einen Seite kannst Du Missverständnissen und Konflikten vorbeugen, manchmal aber auch Vorurteilen begegnen. Wäge die Vor- und Nachteile genau ab und triff dann Deine Entscheidung.

Tipps für Dich 

Streiche über die Tipps um zu blättern.

Thema
1

Unterstützung, die Dir in der Ausbildung zusteht!

Mit CED brauchst Du manchmal mehr Kraft und Engagement, um die gleichen Ziele zu erreichen wie Deine Mitschüler oder Mitauszubildenden. Hin und wieder legt Dir die Krankheit auch einfach große Steine in den Weg. Bei der Berufsausbildung gibt es ein paar Möglichkeiten, dafür einen gewissen Ausgleich zu schaffen. Für einige dieser Maßnahmen ist ein Schwerbehindertenausweis Voraussetzung. Auch besondere Möglichkeiten der Gleichstellung gibt es für Dich. Ansprechpartner, um Dich über Aus- und Weiterbildungen, finanzielle Hilfen und berufsvorbereitende Maßnahmen zu informieren, ist die Bundesagentur für Arbeit. Aufgrund der CED hast Du Schwierigkeiten, einen Ausbildungsplatz zu finden? Berufsbildungswerke ermöglichen Ausbildungen in über 200 verschiedenen Berufen.
Erstellt am: 15.09.2014
Zuletzt geändert am: 07.03.2016
Dein Tipp zu CED

Her mit mehr guten Tipps!

Du hast einen Tipp, der Dir im Alltag, in der Beziehung, im Job oder ganz allgemein das Leben mit CED erleichtert? Schick uns Deinen Tipp und lass andere daran teilhaben!

  Tipp senden