Urlaub & Reisen

„Und meine Krankheit?“, fragst Du Dich jetzt. Mach Dir keine Sorgen: Mit der richtigen Planung kannst Du Deinen Urlaub unbeschwert genießen und Kraft für den Alltag tanken. Wenn Du ein paar Dinge beachtest, gibt es fast keine Grenzen – außer vielleicht auf der Landkarte.

PD Dr. med. Niels Teich

PD Dr. med. Niels Teich
Gastroenterologe in der internistischen Gemeinschafts- praxis für Verdauungs-, und Stoffwechselkrankheiten in Leipzig und Schkeuditz, unterstützt uns inhaltlich bei diesem Thema.

zum Expertenprofil

PD Dr. med. Niels Teich - Link zum Expertenprofil


Reisen ist das beste Rezept gegen Fernweh

„Und meine Krankheit?“, fragst Du Dich jetzt. Mach Dir
keine Sorgen: Mit der richtigen Planung kannst Du Deinen
Urlaub unbeschwert genießen und Kraft für den Alltag
tanken. Wenn Du ein paar Dinge beachtest, gibt es fast
keine Grenzen – außer vielleicht auf der Landkarte.
PD Dr. med. Niels Teich
Gastroenterologe in der
internistischen Gemeinschafts-
praxis für Verdauungs-, und Stoffwechselkrankheiten in
Leipzig und Schkeuditz,
unterstützt uns inhaltlich bei
diesem Thema.
PD Dr. med. Niels Teich
Thema
1
   

Gute Planung für einen entspannten Urlaub mit CED


Wo soll's denn hingehen?

Strandurlaub, Kulturreise oder Abenteuertrip: Das Reiseziel und die Art des Reisens spielen bei der Vorbereitung eine Rolle. Das Gleiche gilt für die Anreise: Willst Du fliegen oder fahren? In einigen Fällen ist diese Entscheidung bereits mit dem Reiseziel gefallen – wenn Du nach New York willst, wirst Du aller Wahrscheinlichkeit nach ins Flugzeug steigen. Ansonsten lohnt es sich, über die unterschiedlichen Alternativen nachzudenken. Du willst die Möglichkeit haben, unterwegs individuell Pausen einzulegen und fast unbegrenzt Gepäck mitzunehmen? Dann ist das Auto die beste Wahl. Lange Strecken kannst Du mithilfe von  Zwischenübernachtungen angenehmer gestalten. Du willst nicht selbst steuern, sondern lieber mitfahren? Das spricht für Bahn und Bus – Voraussetzung dafür ist sicher eine Bordtoilette. Wähle einfach das Verkehrsmittel, das am besten zu Deinen Bedürfnissen passt. So startest Du stressfrei in den Urlaub.

Reisen mit Stoma

Du möchtest mit Stoma in den Urlaub? Mit einer guten Vorbereitung ist das kein Problem. Tipps & Infos, worauf es ankommt, findest du hier.

Gut vorbereitet – entspannt reisen auch mit Morbus Crohn und Colitis ulcerosa

Achte bei der Reiseplanung auch darauf, wie es Dir gerade geht. Macht die CED Beschwerden? Dann ist es vielleicht nicht der richtige Zeitpunkt für eine Fernreise an ein exotisches Ferienziel. Stattdessen ein Entspannungsurlaub an der Nordsee? Kein Problem! Zu den Fragen, auf die Du vor Reiseantritt Antworten haben solltest, gehört auch, wie die medizinische Versorgung im Urlaubsland organisiert ist und ob Deine Krankenversicherung dort greift. Dein Arzt ist bei der Urlaubsvorbereitung ein wichtiger Ansprechpartner. Er kennt Deine Erkrankung und kann individuelle Tipps geben. So gut vorbereitet, kannst Du die Vorfreude auf einen tollen Urlaub unbeschwert genießen!

Exotische Urlaubsziele trotz CED?

Dschungeltrekking in Indonesien, die Mystik Indiens hautnah erleben oder in Malawi auf Safari gehen – die Entscheidung zu einer besonders exotischen Fernreise solltest Du sehr gut abwägen. Gegenden, in denen viele Infektionserkrankungen sowie Krankheiten vorkommen, die durch Parasiten hervorgerufen werden, sind für Dich mit CED keine gute Wahl.

Andere Länder, anderes Essen

Viel Öl und scharfe Gewürze: Schon im Mittelmeerraum kann der Tisch ganz anders gedeckt sein als zu Hause. Mit CED ist eine gewisse Vorsicht bei ungewohntem Essen angebracht. Probiere einfach anfangs kleinere Portionen ungewohnter Gerichte. Dann weißt Du, wie Dein Körper und Deine Verdauung damit zurechtkommen. Wenn Du bestimmte Dinge nicht verträgst, erkundige Dich bereits im Vorfeld beim Reiseveranstalter oder direkt im Hotel, was auf dem Büfett steht und ob es die Möglichkeit gibt, Alternativen für Dich anzubieten. Das gilt natürlich auch für die Anreise: Viele Fluggesellschaften stellen sich auf Gäste ein, die eine spezielle Diät halten müssen. Eine Vorbestellung ist dann notwendig. Geht die Reise in ein Land, in dem nicht die gewohnten Hygienestandards zu finden sind, kannst Du mit ein paar einfachen Regeln Magen-Darm-Infektionen aus dem Weg gehen.

Tipps für Dich 

Streiche über die Tipps um zu blättern.

Toilettenschlüssel

Die Warteschlange an der Raststätten-Toilette raubt Dir die Lust am Reisen? Dann ist der Euro-WC-Schlüssel eine Alternative. Der passt an behindertengerechten Autobahntoiletten sowie öffentlichen Toiletten zahlreicher Städte in Deutschland und Europa. Diesen Schlüssel bekommst Du beim Club Behinderter und ihrer Freunde (CBF) Darmstadt zusammen mit einem Toiletten-Führer im Tausch gegen ein Attest vom Arzt, das Deine CED bestätigt, und einmalig 23 Euro.

 
Toilettenschlüssel

Wenn es eilig ist

Weil es manchmal schnell gehen muss: Kauf Dir Einweg-Toilettensitz-Auflagen im Drogeriemarkt. Ein Zehnerpack ist kleiner als eine Packung Taschentücher, und Du fühlst Dich auch bei weniger ansprechenden hygienischen Verhältnissen wohler.

 
Wenn es eilig ist

Auf Reisen medizinisch begleitet

Einige Reiseanbieter haben sich auf arztbegleitete Reisen spezialisiert. Das bedeutet, dass im gesamten Reiseverlauf ein Arzt direkt dabei ist. Auch auf Kreuzfahrtschiffen ist übrigens in der Regel ein Arzt an Bord. Bitte verlass Dich nicht darauf, dass er alle eventuellen CED-Probleme lösen kann. Er hilft Dir aber bei allen allgemeinmedizinischen Problemen und organisiert im Falle des Falles eine Überweisung zu einem CED-Spezialisten oder in ein geeignetes Krankenhaus.
 
Auf Reisen medizinisch begleitet
Thema
1
Erstellt am: 15.09.2014
Zuletzt geändert am: 07.03.2016
Tipp: Sicher-reisen-App

Sicher Reisen

Für Smartphone und Tablet: Diese App kann eine praktische Unterstützung für Dich sein!

  Zur App
Dein Tipp zu CED

Her mit mehr guten Tipps!

Du hast einen Tipp, der Dir im Alltag, in der Beziehung, im Job oder ganz allgemein das Leben mit CED erleichtert? Schick uns Deinen Tipp und lass andere daran teilhaben!

  Tipp senden