Aktuelles:
Du bist wissensdurstig? Wir auch!

Neuigkeiten aus Forschung und Medizin, Wissenswertes und Erstaunliches rund um CED: Hier halten wir Dich auf dem Laufenden.

Newsletter von LEBEN MIT CED


Aktuelles:
Du bist wissensdurstig? Wir auch!

Neuigkeiten aus Forschung und Medizin, Wissenswertes
und Erstaunliches rund um CED: Hier halten wir Dich auf
dem Laufenden. Um noch besser am Ball zu bleiben, melde
Dich gleich für unseren Newsletter an.
Thema
1
   
23.10.2017

Aktuelles

CED zum Hören: Podcast von CHRONISCH GLÜCKLICH e.V. ist on air

CHRONISCH GLÜCKLICH-Podcast

Online oder offline – zu lesen gibt es vieles über Morbus Crohn und Colitis ulcerosa. Nun ist mit dem CHRONISCH GLÜCKLICH-Podcast ein unterhaltsames Informationsangebot zum Hören dazugekommen. Erfahrungsberichte, Expertenbeiträge, Interviews und die unterschiedlichsten Themen zu CED laden zum Mithören ein. Wie bewältige ich meinen Alltag? Wie gelingt es mir, die CED zu akzeptieren? Wie schaffe ich es, trotz der Erkrankung glücklich zu sein? Auf diese und viele weitere Fragen gibt der Podcast Antworten. Die Beiträge liefern Ideen, neue Sichtweisen und motivieren, selbstbestimmt mit Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa durchs Leben zu gehen. Praktische Tipps zum Reisen oder zur Ernährung bietet der Podcast genauso wie Anregungen, über den eigenen Umgang mit der CED nachzudenken. Etwa alle zwei Wochen gibt es einen neuen Beitrag für die Ohren. „Der Podcast bietet eine bunte Mischung an Themen, denn auch die CED wird durch unterschiedlichste Faktoren beeinflusst“, berichtet Eva Maria Streppel, Initiatorin des Podcasts und Gründerin von CHRONISCH GLÜCKLICH e.V. „Auch Verhaltensweisen wirken sich auf die CED aus, denn es gibt eine Wechselwirkung zwischen Kopf und Körper. Diese Zusammenhänge und Erfahrungen möchten wir auf dem Podcast teilen.“

CHRONISCH GLÜCKLICH e.V.: Unterstützung bei CED für mehr Lebensqualität

Herausgegeben wird der Podcast von CHRONISCH GLÜCKLICH e.V., dem Verein zur Förderung der Lebensqualität chronisch Erkrankter. Der Verein hat es sich mit seinen Angeboten und Projekten zur Aufgabe gemacht, Menschen mit CED bei der Alltagsbewältigung und auf dem Weg zur Krankheitsakzeptanz zu unterstützen. „Ich finde, es ist ganz wichtig, mit CED nicht nur den Stempel „krank“ auf der Stirn – und vielleicht auch im Herzen – zu haben, sondern es weiterhin zu schaffen, glücklich zu sein“, erklärt Eva. „Genau das bezweckt CHRONISCH GLÜCKLICH e.V. Wir möchten Betroffenen helfen, die Herausforderungen durch die Erkrankung und ihre Auswirkungen anzunehmen und einen neuen Alltag zu finden.“ Neben dem Podcast bietet CHRONISCH GLÜCKLICH e.V. den Blog EVALESCAM.COM sowie Mentoring-Angebote. Weitere Projekte sind im Aufbau.