Aktuelles:
Du bist wissensdurstig? Wir auch!

Neuigkeiten aus Forschung und Medizin, Wissenswertes und Erstaunliches rund um CED: Hier halten wir Dich auf dem Laufenden.

Newsletter von LEBEN MIT CED


Aktuelles:
Du bist wissensdurstig? Wir auch!

Neuigkeiten aus Forschung und Medizin, Wissenswertes
und Erstaunliches rund um CED: Hier halten wir Dich auf
dem Laufenden. Um noch besser am Ball zu bleiben, melde
Dich gleich für unseren Newsletter an.
Thema
1
   
24.03.2020

Aktuelles

Was Du mit CED zum Coronavirus wissen solltest

Coronavirus: Was ist bei CED wichtig?

Ein mulmiges Gefühl und Unsicherheit – das hinterlässt das neue Coronavirus (SARS-CoV-2) momentan bei vielen Menschen. Gleichzeitig werden wir mit einer Flut von Informationen zum Virus überschüttet. Wenn Du Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa hast, beschäftigen Dich sicherlich noch ein paar spezielle Fragen zur Pandemie. Gehöre ich zur Risikogruppe? Muss ich wegen der CED bestimmte Verhaltensweisen einhalten? Kann ich meine Therapie wie gewohnt weiterführen? Antworten auf viele Fragen zum neuen Coronavirus im Zusammenhang mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen hat die Patientenorganisation DCCV e. V. (Deutsche Morbus Crohn / Colitis ulcerosa Vereinigung e. V.) in Zusammenarbeit mit Experten zusammengestellt.

Vieles zu SARS-CoV-2 ist aktuell noch nicht bekannt bzw. abzuschätzen. Was die DCCV zunächst empfiehlt: die Hygieneregeln beachten, um aktiv dazu beizutragen, die Ausbreitung möglichst gering zu halten. In Bezug auf die CED-Therapie betont die Patientenorganisation, dass in keinem Fall Medikamente ohne Rücksprache mit dem behandelnden Arzt abgesetzt werden sollten. Nach bisheriger Auswertung der Patient*innendaten aus China und Spanien (wo sehr viele Menschen an Sars-Cov-2 erkrankt sind) gibt es außerdem keinen Hinweis darauf, dass das Virus einen Schub bei CED auslöst. Ein Nachweis über den Sars-Cov-2 kann man auch im Stuhl finden, ob dieser auch über den Stuhl übertragen werden kann ist derzeit noch nicht belegt.

 
  • Alle Infos der DCCV zum neuen Coronavirus findest Du hier.

 

Du hast den konkreten Verdacht, dass Du Dich mit dem neuen Coronavirus angesteckt hast? Dann wende Dich bitte umgehend telefonisch an Deinen behandelnden Arzt. Pass auch auf, dass Du Dich nur auf glaubwürdige Informationen zu SARS-CoV-2 verlässt. Gerade in den Sozialen Medien kursieren viele Falschmeldungen. Fundierte Infos bietet zum Beispiel die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

 Weitere Neuigkeiten

    Sorry, the requested view was not found.

    The technical reason is: No template was found. View could not be resolved for action "index" in class "Tx__Controller_Controller".